top of page

So werden Sie Immobilienbesitzer auf Mallorca

Um eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen, müssen Sie die folgenden allgemeinen Schritte befolgen:


  1. Finden Sie eine Immobilie, an der Sie interessiert sind, und machen Sie ein Angebot.

  2. Beauftragen Sie einen Anwalt oder Immobilienmakler, der auf den Kauf von Immobilien in Spanien spezialisiert ist, um Sie bei den rechtlichen Schritten zu unterstützen.

  3. Unterschreiben Sie einen privaten Kaufvertrag (contrato privado de compraventa) mit dem Verkäufer, in dem der Preis, die Zahlungsbedingungen und alle Eventualitäten festgelegt sind.

  4. Zahlen Sie eine Anzahlung, normalerweise 10 % des Kaufpreises.

  5. Besorgen Sie sich eine NIE (Ausländer-Identifikationsnummer), wenn Sie nicht im Land ansässig sind.

  6. Nehmen Sie eine Hypothek auf oder stellen Sie die Mittel zur Verfügung, um die Immobilie vollständig zu bezahlen.

  7. Unterschreiben Sie die Eigentumsurkunde (escritura de compraventa) vor einem Notar.

  8. Lassen Sie die Immobilie auf Ihren Namen beim Grundbuchamt eintragen.

  9. Bezahlen Sie die mit dem Kauf verbundenen Steuern und Gebühren.


Es ist wichtig, einen Anwalt oder Immobilienmakler zu konsultieren, der sich mit den spanischen Immobiliengesetzen auskennt, da der Prozess sehr komplex sein kann und je nach Immobilie und Ihren persönlichen Umständen variieren kann.


コメント


bottom of page