top of page

Das kristallklare Wasser der Cala Varques: Ein abgelegenes Paradies auf Mallorca


Mallorca, eine atemberaubende Insel im Mittelmeer, ist bekannt für ihre herrlichen Strände und ihr kristallklares Wasser. Eines der versteckten Juwelen dieser Insel ist Cala Varques, eine abgelegene Bucht, die eine ruhige und friedliche Atmosphäre für diejenigen bietet, die der Hektik des Alltags entfliehen möchten.


Die an der Ostküste Mallorcas gelegene Cala Varques ist bekannt für ihren unberührten weißen Sandstrand, das türkisfarbene Wasser und die hoch aufragenden Klippen. Die Bucht ist von Pinienbäumen umgeben und bietet ein Gefühl der Ruhe, das in anderen Gegenden der Insel nur schwer zu finden ist. Besucher können hier ein Sonnenbad auf dem weichen Sand nehmen oder ein erfrischendes Bad im kühlen Wasser des Mittelmeers nehmen.


Die Anreise nach Cala Varques ist ein Abenteuer für sich. Die Besucher können entweder eine 45-minütige Wanderung durch die Pinienwälder unternehmen oder einen kürzeren Spaziergang vom nahe gelegenen Parkplatz aus unternehmen. Der Weg lohnt sich auf jeden Fall, denn die Besucher werden mit einem atemberaubenden Blick auf die Küste und die umliegenden Berge belohnt.


Cala Varques ist zwar ein abgelegenes Paradies, bietet aber dennoch alle Annehmlichkeiten, die Besucher für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Der Strand verfügt über eine kleine Strandbar, die Erfrischungen und leichte Snacks serviert, sowie über Duschen und Umkleidekabinen für diejenigen, die sich nach dem Schwimmen frisch machen wollen.


Alles in allem ist Cala Varques ein verstecktes Juwel, das zu entdecken sich lohnt. Die abgeschiedene Lage und die friedliche Atmosphäre machen es zum perfekten Ort, um den Menschenmassen zu entkommen und die natürliche Schönheit Mallorcas zu genießen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem ruhigen und entspannenden Tag auf der Insel sind, sollte Cala Varques auf jeden Fall auf Ihrer Liste der Orte stehen, die Sie unbedingt besuchen müssen.

Comments


bottom of page